Natur

  • p_20170409_112235_vhdr_auto.jpg
  • iStock-475531457.jpg
  • 20160908_111828.jpg
  • P_20180509_163124_vHDR_Auto.jpg
  • iStock-999454702.jpg
  • p_20170219_104929_vhdr_auto-1.jpg
  • 20160506_160833
  • p_20170409_111709_vhdr_auto.jpg
  • iStock-1047703256.jpg
  • P_20180824_110257_rvHDR_Auto.jpg
  • cimg0375.JPG
  • p_20170119_155210_vhdr_auto.jpg
  • 20160908_123230.jpg
  • iStock-1010464038.jpg
  • P_20181021_114538_rvHDR_Auto.jpg
  • p_20170906_103750_vhdr_auto.jpg
  • p_20170120_120756_vhdr_auto.jpg
  • 20160506_155035
  • 20160505_111045
  • p_20170219_111543_vhdr_auto-1.jpg
  • 20160831_133226.jpg

geht zwischen grün und blau

In Sabaudia befindet sich einer der wichtigsten italienischen Parks: der Circeo-Nationalpark.

Der Park hat seinen Namen vom Mount Circeo, der berühmt ist, weil Homer sich vorstellte, dass Maga Circe dort lebte, der Ulysses und seine Gefährten in einer der Etappen der denkwürdigen Reise eingefangen hätte.

Der Berg hat das faszinierende Profil eines menschlichen Gesichtes, das wahrscheinlich den homerischen Mythos inspiriert hat.

Der Park umfasst auch: die Küstenseen, reich an Wanderungsfauna; ein großer Wald in den Ebenen und schließlich die pontinische Insel Zannone .

Für diejenigen, die den Park besuchen möchten, ist es ratsam, vom Besucherzentrum aus (am Stadtrand von Sabaudia) zu beginnen. Weiter geht es mit einem Spaziergang durch die Straßen, die die vier Küstenseen säumen, wo es sehr schön ist, Vögel zu beobachten .

Am Ufer des Lago di Fogliano (17 km entfernt) befindet sich die Villa Fogliano : ein schöner Park, der von der Caetani- Familie im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Sehr empfehlenswert für einen Spaziergang im Grünen, am Ufer des Sees, mit Kindern.