Sabaudia

  • 20150920_095651
  • 20150920_095859
  • 20160908_112231-1.jpg
  • iStock-623611128.jpg
  • 20160922_174726.jpg
  • 20160908_123424.jpg
  • p_20170816_133209_vhdr_auto-2.jpg
  • p_20170819_153315_vhdr_auto.jpg
  • p_20170409_093813_vhdr_auto.jpg
  • cimg0379.JPG
  • p_20170219_104707_vhdr_auto.jpg

vier schritte in der geschichte

Sabaudia ist eine moderne Stadt mit 20000 Einwohnern.
Aus städtebaulicher Sicht ist es eine der wenigen italienischen Gemeinden, die seit ihrer Gründung vor 80 Jahren während der Monarchie und des Faschismus während der großen Rekultivierung der Pontiner Sümpfe und der teilweisen Abholzung des Regenwaldes, die sie bedeckten, entworfen wurde. .

Das Straßennetz und die Hauptgebäude wurden von einer Gruppe berühmter italienischer Architekten entworfen. Die Namen der Hauptstraßen und der Stadt selbst sind der königlichen Familie von Savoyen gewidmet. Es gibt viele Gärten, breite und flache Straßen, wenig Verkehr, keine Lichter !

Wenn wir nicht in Italien wären, würde hier der Ursprung eines Landes, das aus nichts geboren wurde, enden.
Aber bei uns taucht die Geschichte überall wieder auf und führt uns zu sehr entfernten Zeiten .


Ein paar Schritte vom Zentrum entfernt befindet sich ein erstes historisches Gebäude, das "nur" im Mittelalter errichtet wurde:
die Kirche der Sorresca , ein romantisches Gebäude am Ufer des Sees, in dem einst Fischer lebten.

Ein paar Kilometer weiter, mitten im Wald, finden wir die Überreste der riesigen Villa des römischen Kaisers Titus Flavio DOMIZIANO .
Unter den Ruinen, die angekommen sind, trifft es viel auf das imposante Hydrauliksystem, das einige unterirdische Reservoirs umfasst, die so groß wie Kathedralen sind.

Ein paar Kilometer weiter finden wir in demselben Monte Circeo das Gesicht der Zauberin Circe , der Odysseus und seine Gefährten gefangen nahm, und heute Zeuge der Kenntnis der alten Griechen durch das Gebiet.

Ein paar Kilometer weiter, an der Küste von San Felice Circeo, befindet sich eine Höhle, in der vor einem Jahrhundert die Überreste eines Neandertaler gefunden wurden.